Vernissage der Mittelschule Weilheim

Zahnarztpraxis Dr. Jetter und Dr. Amann

Am 15. März 2018 hatten die Schülerinnen und Schüler der Mittelschule Weilheim die Gelegenheit als Künstler ihre Werke im Rahmen einer Vernissage zu präsentieren. Die Ausstellung fand in den Räumen der Zahnarztpraxis Dr. Jetter und Dr. Amann statt. Dabei wurden Kunstwerke mit verschiedenen Techniken wie z. B. Aquarellmalerei, Ölmalerei, Federzeichnung, Kreide- und Kohlezeichnung sowie Acrylmalerei ausgestellt. Insgesamt zierten 26 Werke die Praxisräume und konnten dort von den Patienten bis Ende Juli besichtigt werden. Die Eröffnung der Ausstellung fand im Rahmen einer Vernissage statt. Dabei waren sowohl Künstlerinnen und Künstler aus den 7. bis 10. Jahrgangsstufen sowie die Schulleitung, der 1. Bürgermeister von Weilheim, das gesamte Zahnarztpraxisteam und viele weitere Gäste anwesend.

(aus dem Jahresbericht 2017/2018 der Wilhelm-Conrad-Röntgen-Mittelschule Weilheim, Seite 81)